DSIV Tag „Personal“ zur Optimierung von Arbeitgebermarken

-

Michael Hengl

DSIV Treffen der Führungskräfte in Dresden:

Im Verband wurde schon des Öfteren über Personal Branding, d.h. die Selbstvermarktung als Arbeitnehmer, und auch über Employer Branding, nämlich die Arbeitgebermarkenbildung diskutiert.  Die Idee der Arbeitgebermarke entstand in den späten 1990er Jahren als Reaktion auf die Verknappung talentierter und qualifizierter Fach- und Führungskräfte. An der Verknappung hat sich in unserer  Industrie  faktisch nichts geändert. Unser DSIV Vorstandsmitglied Michael Hengl, Geschäftsführer Martin Engineering, beschäftigt sich seit Jahren mit dem Thema Personalmanagement, auch mit den damit verbundenen Unternehmenswettbewerben.


Seine vielen praktischen Erfahrungen werden nun auch im Dezember 2017 den Teilnehmern des DSIV Tags „Personal“ in Dresden zugutekommen: Michael Hengl wird die Veranstaltung leiten. Michael Hengls Firma stellt sich seit Jahren erfolgreich dem renommierten Unternehmenswettbewerb und der eigenen Standortbestimmung durch das Institut Great Place to Work®, einem der Anbieter für das Personal-Benchmarking. Auszeichnung für vorbildliche Arbeitsplatzkultur Great Place to Work® zeichnet Unternehmen aus, die ihren Beschäftigten eine besonders vertrauensvolle, wertschätzende und attraktive Arbeitsplatzkultur bieten. Die vom Great Place to Work® Institut prämierten Unternehmen gehören zum Kreis der 100 Ausgezeichneten, die als Arbeitgeber Maßstäbe für ein vorbildliches Personalmanagement setzen. Der Auszeichnung vorausgegangen war im Falle von Michael Hengl eine repräsentative Befragung der Mitarbeiter von Martin Engineering zu der eigenen Arbeitsplatzkultur. Wichtiges Kriterium bei Arbeitgeberwahl. Fachkräfte informieren sich zunehmend über das Internet über mögliche Arbeitgeber. Verfügt ein Unternehmen über das Arbeitgeberzertifikat Great Place to Work®, optimiert es damit seine Attraktivität für potentielle Mitarbeiter auf Grundlage einer objektiven Vergleichbarkeit.

Termin:

07.12.2017 

15:00 - 18:30 Uhr  Leadershipmeeting "Personal"

19:00 -22:30 Uhr (oder auch länger) Weihnachtsmarkt Dresden und Abendessen

Veranstaltungsort:

MARITIM Hotel Dresden

Ostra-Ufer 2

01067 Dresden

Telefon: 0049 (0) 351 216 1070

Telefax: 0049 (0) 351 216 1000

E-Mail: meeting.dre@maritim.de

http://www.maritim.de

Wegen des Weihnachtsmarktes empfiehlt es sich rechtzeitig Zimmer zu buchen. Ein touristisches Partnerprogramm wird angeboten für die Zeit des Meetings und für den 8.12.2017.

Anmeldungen zur Veranstaltung bitte per MAIL oder per FAX

 

Anmeldung 7.12.2017 Dresden

application/pdf 170712 Dresden Anmeldung.pdf (51,7 KiB)

Zurück