Top Veranstaltung bei Rhewum

Am 11. und 12. September waren wir zu Gast im Bergischen Land. Firmenbesuche bei unseren Mitgliedern gehören in den jährlichen Veranstaltungskalender. So lernen sich Mitglieder und auch Gäste besser kennen, können Geschäftskontakte knüpfen oder vertiefen, und erfahren Wissenswertes aus der Technik der Schüttgut- und Prozess-Industrie. 

Business Besuch bei RHEWUM

Natürlich hat es am Vorabend zu dem Firmenbesuch wieder ein Intro gegeben. Zu dem Besuch im Röntgen Museum und auch zu der Einkehr in Schloss Burg hat man nur gehört: tolles Museum und Top Gastronomie. Aber man wusste natürlich auch,  am kommenden Tag gilt es sich konzentriert mit dem Thema Siebtechnik zu beschäftigen, und so verabredet man sich pünktlich um 9:00 in den Räumen von Rhewum.

Nach der Begrüßung der Teilnehmer durch Geschäftsführer Sigurd Schütz ging es auch direkt in die Themen: Grundlagen der Klassierung : Siebtypen/Siebarten/Auslegungsparameter/ Aufgeber/Siebspannsysteme Nasssiebung und Entwässerung-Grundlagen der Nassiebung-Siebtypen-Siebgewebe-Neuentwicklungen.

 

Besuch in der Produktion

Bei einem Firmenbesuch gehört natürlich ein Rundgang in Produktion und Fertigung zu den Höhepunkten

Das am Morgen theoretisch erarbeitete, konnte dann am Nachmittag noch um praktische Fragestellungen erweitert werden.


Einig war man sich nach der Veranstaltung - es hat sich gelohnt. An dieser Stelle danken wir ganz herzlich den Gastgebern Rhewum mit Herr Sigurd Schütz an der Spitze und Valentina Blank und Mario Gerards für die Organisation.

Und schon wurde gefragt , wo gehen wir als nächstes hin und mit welchem thematischen Schwerpunkt. Der Ball liegt jetzt auf der Seite des DSIV und wir werden ihn spielen.

 

 

Zurück